Padre Hernán Tarqui privat, Iglesia Católica
Bienvenidos a San Pedro de Macha & Bombori Bolivia

Dieses Monatsende haben sich die Priester der Diözese Potosí in Villa Tunari Bolivien getroffen. Villa Tunari liegt im bolivianischen Tiefland am Nordrand der Cordillera Oriental. Das Klima ist tropisch mit einem ausgeprägten Tageszeitenklima. Die jährliche Durchschnittstemperatur im langjährigen Mittel liegt bei knapp 27 °C, die Monatstemperaturen liegen zwischen gut 23 °C im Juli und knapp 29 °C im Dezember und Januar.
Dieses Monatsende haben sich die Priester der Diözese Potosí in Villa Tunari Bolivien getroffen. Villa Tunari liegt im bolivianischen Tiefland am Nordrand der Cordillera Oriental. Das Klima ist tropisch mit einem ausgeprägten Tageszeitenklima. Die jährliche Durchschnittstemperatur im langjährigen Mittel liegt bei knapp 27 °C, die Monatstemperaturen liegen zwischen gut 23 °C im Juli und knapp 29 °C im Dezember und Januar. Sie sehen einen der Quellflüsse des Amazonas.

Liebe Missionsfreunde
Heute 22.02.2024 habe ich mein 25-jähriges Priesterjubiläum
Padre Hernán Tarqui seit 25 Jahren im Dienst für die Ärmsten in den Bergen Boliviens.

Rundbrief Advent Weihnachten 2023
Rundbrief Sommer 2023<<<<<<

Vorstellung von Padre Hernán Tarqui als PDF<<<<<<
Infos zur PAX Bank<<<<<<
Liebe Unterstützer von Mission Bolivien als PDF<<<<<<


Natürlich dürft Ihr uns auch nach Karneval unterstützen. Ich weiß natürlich, dass die Ressourcen stark geschmolzen sind im Karneval. Aber das Jahr hat noch viele Tage.
Neues von unserem Kirchenbau in Pampa Colorada Bolivien. Natürlich dürft Ihr uns auch nach Karneval unterstützen. Ich weiß natürlich, dass die Ressourcen stark geschmolzen sind im Karneval. Aber das Jahr hat noch viele Tage.

Unterwegs in den Bergen Boliviens. Weniger Regen und das Reisen wird viel angenehmer.
Unterwegs in den Bergen Boliviens. Weniger Regen und das Reisen wird viel angenehmer.
[mehr Bilder<<<<<<] Blatt 07 und 08

Wolken Stimmungen  in den Bergen Boliviens.
Wolken Stimmungen in den Bergen Boliviens. [mehr Bilder<<<<<<]

Viele Gemeinden sind von den heftigen Regenfällen der letzten Tage stark betroffen. Ein Sprichwort hier in den Bergen ist es in Januar ruhig dann wird der Februar verrückt.
Viele Gemeinden sind von den heftigen Regenfällen der letzten Tage stark betroffen. Ein Sprichwort hier in den Bergen ist es in Januar ruhig dann wird der Februar verrückt. [mehr Bilder<<<<<<]

Es liegt auf dem Weg nach Villa Tunari. Ein Grün wie wir uns es wünschen.
Es liegt auf dem Weg nach Villa Tunari. Ein Grün wie wir uns es wünschen. [mehr Bilder<<<<<<]

Gestern Nachmittag gingen alle Priester in den King Kong Park. Er ist einer der Sehenswürdigkeiten in Villa Tunari Bolivien
Gestern Nachmittag gingen alle Priester in den King Kong Park. Er ist einer der Sehenswürdigkeiten in Villa Tunari Bolivien [mehr Bilder<<<<<<]

Abschluss Gottesdienst beim Treffen mit meinem Bischof und Mitpriestern in Villa Tunari Bolivien.
Abschluss Gottesdienst beim Treffen mit meinem Bischof und Mitpriestern in Villa Tunari Bolivien.
[mehr Bilder<<<<<<]

Liebe Freunde der Mission
Neu seit 01.02.2023
San Pedro Macha ist der zentrale Ort des Kanton Macha im Municipio San Pedro de Macha in der Provinz Chayanta. Die Ortschaft liegt auf einer Höhe von 3524 m an einem Fluss mit Namen Río Grande, der flussaufwärts den Namen Río Jachcha Kallpa trägt, und flussabwärts über den Río Tres Mojones, den Río Chayanta und den Río San Pedro in den bolivianischen Río Grande führt. Der Ort ist eingerahmt von Bergrücken, die bis auf mehr als 3700 m ansteigen. Die Region weist einen deutlichen Anteil an Quechua-Bevölkerung auf, im Municipio Colquechaca sprechen 78 Prozent der Bevölkerung die Quechua-Sprache
Einwohner (Stand) 1135 Einw. (Volkszählung 2012)
Höhe 3524 m
Postleitzahl 05-0401-0202-6001
Telefonvorwahl (+591)
Koordinaten ♁18° 49′ S, 66° 2′ W
Padre Hernán Tarqui

Sponsoren oder Paten gesucht bitte hier klicken<<<<<<<

Aktion Schulmaterial für die Kinder der Berge bitte hier klicken<<<<<<<

Sammlung Fotos Kirchenumbau in Esmoraca ist Online bitte hier klicken<<<<<<<

La refacción del Templo Parroquia documentado por fotos clic en<<<<<<<

Film von Padre Dietmar in Llica am Salar de Uyuni bitte hier klicken<<<<<<<

“saludos cordiales” und in Dankbarkeit
Euer
Padre Hernán Tarqui


Auch speziell für Smartphone und PAD Nutzer

Padre Hernán Tarqui Instagram Seite <<<<<<<<<<<<
Padre Hernán Tarqui Weltkirche STRATO/Google BLOG
Padre Hernán Tarqui Macha & Bombori Wordspress
Padre Hernán Tarqui Mission Bolivien Wordpress
Padre Hernán Tarqui Weltkirche Wordpress
Padre Hernán Tarqui Mission Bolivien BLOGGER
weltkirche-bolivien.tumblr.com/
mission-bolivien.tumblr.com/

Meine Informationen im Social Network

Mission Bolivien Facebookseite<<<< [hier brauchen Sie keinen Facebook Account zum ansehen]
zu meinem Facebook Tagebuch<<<<<<<
Meine Kurz-Nachrichten auf X [früher Twitter] <<<<
Mein Infos auf MeWe <<<<<<
Meine Infos bei Pinterest **Neu**

Filme und Fotos aus Macha,  Ravelo und Esmoraca Bolivien

Mein Video-Radio-Kanal auf YouTube<<<<<<<<<<
Meine Fotos auf Flickr<<<<<<<<<<<
Sie suchen sich einfach die Seite aus die Ihnen am besten gefällt
......................................................................................................

zu meinen Twitterseiten

Macha & Bombori, gehören zur Diözese Potosí

Bischof von Potosi

"Die Pfarreien San Pedro Macha und Bombori Bolivien, gehören zur Diözese Potosí in Bolivien, deren Bischof jetzt Monseñor NICOLAS RENA ist."

Rückblick über P .Dietmar Krämers Arbeit in Llica & Tahua

Fiesta Asuncion in meiner ehemaligen Pfarrei Llica am Salar de Uyuini
Fiesta Asuncion in meiner ehemaligen Pfarrei Llica am Salar de Uyuini

Besuchen Sie auch die Seiten über Padre Dietmars Krämers CP4PG Arbeit in der Hochland Pfarrei Llica Tahua um noch mehr über seine langjährige Missionsarbeit in Bolivien zu erfahren. Die Seiten sind aus der Gründerzeit des Internets also stellen Sie keine allzu große Ansprüche. Das meiste wurde in einem normalen Texteditor geschrieben mit wenig Kenntnissen des HTMLs.
Nach Llica Tahua bitte klicken<<<<<<<